Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Inderøy, Norway

Der Goldene Umweg - Farmen, Cafés und weltbestes Eis.

Photographed in Inderøy, September ’17.
Kindly supported by the region of Trøndelag.
{Anzeige}

Durch die alte Minenstadt Røros streifen, die Halden hinunter stromern, die Holzhäuser aus einem vergangenen Jahrhundert bestaunen, in Trondheim Kajak durch das wunderschöne Bakklandet fahren, auf der ‘Blumenbrücke’ der Sonne bei einem spektakulären Untergang zuschauen – was soll Trøndelang uns jetzt bloß noch bieten, was damit mithalten könnte? INDERØY! Nach unseren ersten beiden Stops in Mittelnorwegen waren wir uns ziemlich sicher, dass das Beste bereits hinter uns läge. Dem war nicht so. Diesmal haben wir extra viele Bilder geschossen und für den Beitrag aufgearbeitet, einfach, weil man damit die besondere Atmosphäre der Region Inderøy und des ‘Goldenen Umwegs’ besser einfangen kann, als Worte es jemals könnten.

Bevor wir euch von unserer Zeit erzählen und euch einige Infos mit auf den Weg geben, wo man nächtigen kann, was sich zu besuchen lohnt und wo ihr das (ungelogen) weltbeste Eis bekommt, wollen wir noch ein, zwei Fakten vorweg nehmen. Inderøy wurde 2016 als nachhaltige Destination ausgezeichnet. Das bedeutet, dass man als Tourist grün und verantwortungsbewusst reisen kann. Das liegt vor allem auch daran, dass Inderøy das perfekte Ziel für Fahrradfahrer ist, wenig Menschen das Auto nehmen, die Farmen umweltbewusste Bio-Betriebe sind und kleine Unternehmen gefördert werden. Das Qualitätssiegel einer nachhaltigen Destination bekommt man nur, wenn strenge Auflagen erfüllt und andauernde Anstrengungen unternommen werden, diese Nachhaltigkeit weiter zu fördern und auszubauen. Sowohl in Norwegen, als auch Europa gibt es aktuell erst eine sehr überschaubare Anzahl an Destinationen, die diese Auflagen erfüllen und als nachhaltig anerkannt wurden. Einbezogen wird der Umgang zur Natur, zu Nahrungsmitteln und Traditionen, Kunst und Kultur, aber auch Dinge wie Gastfreundlichkeit und Großzügigkeit werden mit in Betracht gezogen.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Saga Creative Centre

Sundsøya 11
Inderøy, Norge
http://sagainderoy.com

Am 6. September machen wir uns auf nach Røra, Inderøy. Wir wissen zwar vom ‘Goldenen Umweg’ und ein paar Farmen stehen auf unserem Programm, aber so richtig den Knaller erwarten wir ehrlich gesagt nicht. Wir kommen gegen Mittag an, haben unseren ersten Termin bei SAGA und so gar keine Ahnung, was uns eigentlich erwartet… Herausgekommen ist eines der inspirierendsten Gespräche seit langer Zeit. Elisabeth Aanes, eine echte Powerfrau mit Können und Meinung, hat das Kreativ-Center ins Leben gerufen – eine Erweiterung ihrer Firma Nord-Photography, welche Workshops mit großen Fotografen an verschiedenen Plätzen der Welt anbietet (Island ist eine dieser Locations). SAGA ist Hotel, Klassenzimmer für Workshops, Gallery und mehr. Aktuell werden drei zusätzliche Unterkünfte geschaffen, die Fotographen für jeweils mehrere Monate für Projektarbeiten zur Verfügung stehen soll.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Elisabeth ist gelernte Fotografin und liebt ihre Berufung aus tiefstem Herzen. Für sie ist Fotografie eine Kunstform und sollte auch so verstanden werden. Sie hält nichts vom aktuellen Trend, bei dem jeder, der eine Kamera in der Hand hält, sich direkt als Fotograf bezeichnet. Sie fragt niemals nach dem Motiv, sondern der Botschaft dahinter. Sie ist eine harte Kritikerin mit scharfem Verstand und sicherlich eine großartige Lehrerin. Wir wollen uns eigentlich nur umsehen und ein wenig über ihr Konzept erfahren, im Endeffekt sitzen wir aber mit einem Kaffee auf dem gemütlichen Sofa im großen Gemeinschaftsraum und reden über eine Stunde lang über Fotografie, Social Media und (na klar) unsere gemeinsame Liebe zu Island. SAGA ist ein großartiges Projekt, initiiert und geleitet von einer großartigen Frau. Die fünf Gästezimmer sehen aus wie aus einer anderen Zeit, die Einrichtung stammt aus den Häusern von Elisabeths Vorfahren, speziell ihrer Uroma – viele Dinge kennt sie noch aus ihrer Kindheit. Das rote Holzhaus direkt am Wasser ist einst eine verfallene Sägemühle gewesen und wurde mühselig renoviert und umgebaut. Heute begrüßt es Gruppen aus aller Welt zum Entspannen, Erholen und natürlich Fotografieren. In der Gallery werden ständig wechselnde Ausstellungen gezeigt, der Tagungsraum ist hell und hat eine unglaubliche Akustik, es gibt drei verschiedene Set-Räume zum Umsetzen von fotografischen Projekten. Ein Haus voller Kreativität und Möglichkeiten, das für Urlaub, Events und Zusammenkünfte geeignet ist, vor allem aber Kreative anziehen soll, sich zu verwirklichen. (Das Licht in Inderøy ist bekannt für seinen goldenen Unterton und zieht viele solcher Menschen an.) Ein Tutoring bekommt man in Saga auch, auf Anfrage. Wir können uns kaum losreissen, sind zu begeistert von der Einrichtungen und der wundervollen Lage, vor allem aber von den inspirierenden Worten und Bildern, welche Elisabeth uns mit auf den Weg gibt. Sie ist ein Mensch, der einen bestärkt, immer den eigenen Weg zu gehen, auch wenn er vielleicht nicht den großen Ruhm verspricht. Kreative Selbstverwirklichung steht für sie an erster Stelle. Wir finden das wundervoll.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Nils Aas Kunstverksted

Nergata 12
Inderøy, Norge

http://www.nils-aas-kunstverksted.no

Eigentlich haben wir bereits einen nächsten Punkt auf unserem Tagesplan, doch wir brauchen erst einmal ein wenig Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten und verinnerlichen. Wir sind froh, dass es zu nieseln anfängt und die Welt in einen grauen Schleier getaucht wird, die Umgebung bekommt so einen zur Stimmung passenden Anstrich. Wir besichtigen die große Skarnsund-Brücke, welche die beiden Teile der Region miteinander verbindet. Wir fahren zum Skarnsundet Fjordsenter hinunter, von welchem aus man einen unglaublichen Blick über den Trondheimsfjord hat. Im Regen stehen wir am Meer und schauen auf das stille Wasser und den bewegten Himmel. Ein Moment der absoluten Ruhe, bevor wir mit unserem Programm des Tages fortfahren.

Unser nächster Halt ist der Nils Aas Workshop – Kunstwerkstatt und Museum für einen der berühmtesten Bildhauer Norwegens. Wie auch schon SAGA findet sich die Galerie in Straumen, einer der kleinen Städte Inderøys. Wer sich für Kunst interessiert, der sollte einmal vorbeischauen, neben den Stücken von Nils Aas selbst finden auch immer wieder neue und aufstrebende Künstler hier Platz für ihre Werke. Seine Arbeiten sind in ganz Norwegen zu finden und reichen von Denkmälern bis zu zierenden Groß-Skulpturen. Besonders berühmt ist der Bildhauer übrigens für seine Statue von König Haakon, welche auf dem 7.June Square in Oslo zu finden ist, zudem entwarf er die 10- und 20- Kronen Münzen. Ein kleiner Shop für Kunst der Region ist angeschlossen, mehrfach wöchentlich werden hier Workshops vor allem für Kinder angeboten. Ein paar Meter weiter beginnt der zum Museum gehörige Skulpturenpark ‘Muustrøparken’, der 11 Stücke von Aas ausstellt und in schönste Natur eingebettet ist. Der Pfad zieht sich durch einen kleinen Wald, entlang eines Flüsschens, durch die Bäume fällt der Blick auf den Fjord. Wir drehen nur eine schnelle Runde, da es noch immer nieselt. Im Sommer kann man Vorstellungen in einem kleinen Amphitheater besuchen, auf der Wiese picknicken oder eines der vielen Workshop Angebote für Erwachsene annehmen. Der Eintritt in den Park ist kostenlos.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Husfrua Gardshotell

Sakshaugvegen 44 a
 Inderøy, Norge
http://www.husfrua.no

Das Wetter lässt nicht viel zu, wir sind zudem ein wenig erschöpft, ziemlich hungrig und dementsprechend froh, endlich in unserer Unterkunft anzukommen, aus den feuchten Klamotten zu steigen und uns eine heiße Dusche zu genehmigen. Wir sind zu diesem Zeitpunkt seit etwas mehr als zwei Wochen auf Reisen, haben zu großen Teilen jede Nacht in einem anderen Hotel geschlafen (darunter einige unglaublich gute Häuser), aber das hier, das Husfrua Farm Hotel, ist mit Abstand das schönste. Neben den Zimmern im Haupthaus (welches 1867 gebaut wurde) gibt es kleine Hütten aus Holz, die so unfassbar liebevoll eingerichtet sind, dass wir sie am liebsten kopieren und in unser zu Hause einfügen möchten. Vintage Details, gemütliche Decken, Bilder aus der Region, Farben und Materialien nordisch, clean – der Mix ist absolut genial. Der Blick aus den Fenstern fällt auf den Fjord, wir wollen am liebsten jede Ecke des Anwesens erkunden, doch unsere Dinner-Reservierung wartet. Wir nehmen uns vor am Abend im großen Haus zu arbeiten, unsere Bilder des Tages bei einem Cappuccino durchzusehen und auch den Schafen auf der Weide hinter unseren kleinen Hütten einen Besuch abzustatten. Es wird im Endeffekt dann Minz-Tee und wir kommen vor lauter Sonnenuntergangs-Schönheit kaum zum Arbeiten, aber zumindest wissen wir, dass das Haupthaus den Hütten in nichts nachsteht. Der gemeinsame Aufenthaltsraum ist eigentlich ein Wohnzimmer, mit Kamin, Klavier und weltgemütlichster Einrichtung, unserer bescheidenen Meinung nach. Wir werfen einen Blick in den Frühstücksraum – auch hier ein großer Kamin und durch die Fenster blickt man in die Weite, hinweg über das Wasser und sanfte Hügel. Was für ein perfekter Platz fürs morgendliche Käsebrot! Soweit wir wissen, sind die sechs Zimmer im großen Haus historisch eingerichtet und nicht ganz so modern gestylt wie die drei zusätzlichen Hütten. Wir mögen beides, fanden aber die kleinen Häuschen so unfassbar gemütlich, dass wir sie jedem ganz besonders ans Herz legen wollen. Und so sitzen wir nach dem Dinner am Wohnzimmerfenster und schauen zu, wie die Welt ganz langsam in glühendem Orange versinkt. Als wir uns zu unseren Betten aufmachen, hängen nur noch ein paar pink angestrahlte Schäfchenwolken am Himmel – ein guter Zeitpunkt zum Einschlummern.

Ein guter Zeitpunkt, um den Tag noch einmal zu rekapitulieren und von dem extrem leckeren Dinner zu träumen, welches wir uns genehmigt haben. Gerade mal fünf Minuten Fußweg entfernt liegt Øyna, Restaurant, Meetingplace und Fußball-Golfplatz, auf selber Anhöhe wie das Hotel und daher mit selbigem wunderschönen Ausblick über das Städtchen Straumen und den Trondheimsfjord. Das Øyna ist inspiriert von den traditionellen Langhäusern der Wikinger und serviert in seinem Restaurant Litjstua, einem traumhaft schönen Wintergarten, ausgewählte Gerichte, allesamt nur mit lokalen Zutaten und Produkten der Region gekocht. Caro nimmt den Fisch, Linda den vielgelobten Burger und zum Nachtisch selbst gemachtes Eis von einer Nachbarsfarm – alles schmeckt schlichtweg bombastisch! Das Restaurant bietet einen Wikinger-inspirierten Bankett Saal für Gruppen und Events (speziell auch Hochzeiten) an, eine unheimlich schöne Terrasse und eben Fußball-Golf für Familien.

ØYNA RESTAURANT

Øynavegen 60
7670 Inderøy, Norge
https://www.oyna.no/

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Gulburet

Sandvollanvegen 391
Inderøy, Norge
http://www.gulburet.no

Am nächsten Tag steht für uns vor allem eins auf dem Plan: der Goldene Umweg. ‘The Golden Road’ ist ein Paradies für Foodies sowie Naturliebhaber und liegt auf der Halbinsel Inderøy, ca. anderthalb Stunden von Trondheim entfernt. ‘Goldener Umweg’ deshalb, weil die Sonne das Land im Herbst gänzlich golden einfärbt und auch, weil es für jene, die über die E6 in den Norden fahren, gerade mal ein 8-minütiger Umweg ist, statt eben der E6 die 755 und 761 zwischen Røra und Vist zu nehmen. Ein Umweg, welcher unzählige Bauernhöfe, Hofläden und wunderschöne Cafés bereit hält, zudem mit 100km Kulturpfad zum Wandern lockt und ein Paradies für Radfahrer ist.

Unser erster Hof des Tages heißt ‘Gulburet’ und liegt auf der Idyllischen Farm Verdal Østre. Es ist unfassbar schön hier, wir schließen direkt Freundschaft mit der Hofkatze und unterhalten uns ausgiebig mit der Besitzerin der Farm. In der warmen Sonne lümmeln wir in weißen Gartenstühlen vor einem gelben Holzhaus und trinken Kaffee im lauen Wind. Was für ein wunderbares zu Hause. So ähnlich stellen wir uns das für uns selbst auch einmal vor: ein großes Stück Land, darauf zwei Wohnhäuser, ein Atelier und Office sowie ein Haus für Gäste. Die Wäsche auf den Leinen in der Spätsommerbrise, dazu Katzen, Hunde, Hühner – was für ein perfektes Heim. Gulburet ist alles mögliche: Café, Farmshop, Produktion, Brauerei, Bäckerei, Veranstaltungsort, Geschichtsstunde, Kunsthandlung und Gallerie. Wenn man den Hof betritt, findet man zuerst einmal das kleine gelbe Café, im unteren Geschoss befinden sich Theke und Gemischtwarenhandlung mit Selbstgemachtem und Produkten aus der Region (Käse, Honig, Marmeladen, Gebackenes, Hering und mehr), im oberen Geschoss die Sitzgelegenheiten. Allerlei Gegenstände aus längst vergangenen Zeiten sind hier in die Deko geflossen, es ist urig gemütlich. Serviert wird ausschließlich Lokales und Bier der eigenen Mikro-Brauerei. Im Nachbarhaus befindet sich die Backstube, in der jeden morgen frisches Brot und norwegische Spezialitäten gebacken werden, zum Teil noch nach uralten Rezepten und Traditionen. Im Sommer kann man, so wie wir, auch draussen sitzen, seine Fahrräder abstellen und in den Liegestühlen Platz nehmen, die Sonne genießen und einen Lunch bestellen. Wir können uns keine bessere und vor allem entspanntere Pause für eine Fahrradtour vorstellen.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Ein Haus weiter befindet sich das Geschäft der besten Freundin der Inhaberin, sie stellt Glaskunst her und näht Kleidungsstücke. Im selben Gebäude ist ein kleiner Tagungsraum für Firmen, welcher gleichzeitig wechselnde Ausstellungen zeigt – als wir da waren, waren es Gemälde und Fotografien von Kühen. (Ultra niedlich.) Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Haupthaus des Hofes, in der einen Hälfte wohnen die Besitzer und ihre Kinder, in der anderen Hälfte befindet sich ein Gesellschaftsraum für Gruppen und Events, welchen man buchen kann, oder den Sommer über auf ein Stück Kuchen besuchen. Hier liegt auch das Tagebuch des UrUrGroßvaters, aus welchem an manchen Tagen vorgelesen wird. Authentische Geschichtsstunde zu Selbstgebackenem in perfektem Ambiente sozusagen. Jedenfalls empfinden wir das so. Kachelofen und Spinnrad, rosa bezogene Stühle und unzählige Vintage Deko-Artikel erobern unsere Herzen im Sturm. Die Scheune beherbergt die kleine Brauerei, ein weiteres Haus ist rustikaler eingerichtet und kann ebenfalls gebucht werden. Eine niedrige Decke und ein riesiges, offenes Feuer erzählen von früher, auch hier bekommt man zum gebuchten Gruppen-Mittagessen Geschichten erzählt, wenn man denn möchte. Wer in Gulburet halt macht, sollte Zeit mitbringen. Auch wenn es hier emsig zugeht, so ticken die Uhren doch langsamer, hat man sich erst einmal niedergelassen. Egal ob man nur ein kühles Bier trinkt, ein wenig im Laden stöbert, oder in der Sonne einen Lunch isst – man kommt zur Ruhe, entspannt und lässt los. Und genau so soll es sein!

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Gangstad Gardsysteri

Nessetvegen 11 
Inderøy, Norge
http://www.ysteri.no

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Der zweite Stop des Tages ist Gangstad Gårdsysteri – eine kleine Käserei und Eisproduktion, die für ihren Käse bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Als wir ankommen, erwartet uns Astrid, eine kleine Frau mit roten Haaren und unglaublich lachenden Augen. Sie ist das Mastermind hinter Gangstad Gårdsysteri, entwirft immer wieder neue Eissorten und legt beim Käse selbst Hand an. Sie hat uns ein paar Brote zum Probieren vorbereitet – Camembert, Blauschimmel und weißer Käse mit Kümmel, dazu verschiedenste selbstgemachte Gelees. Linda hasst Schimmelkäse (ja, Hass trifft durchaus zu) und nimmt üblicherweise schreiend Reißaus. Während Caro sich genüsslich durch die Sorten testet, beobachtet Linda die Szenerie skeptisch, lässt sich dann aber doch irgendwann zu dem Käse mit Kümmel und Aquavit Gelee hinreissen. Und scheiße! (Entschuldigung) ist das lecker! Auch wenn sie sich mit Blauschimmel in diesem Leben nicht mehr anfreunden wird – den anderen hat sie im Hofladen direkt in die Tüte gepackt, zusammen mit einem Gläschen Aquavit Gelee. (Und einem der feta-ähnlichen Frischkäse-Brotaufstriche.)

Zum Nachtisch bekommen wir etwas von dem Eis. Auf die Gefahr hin, jetzt wir eine schäbige Werbetrommel zu klingen: es ist das beste Eis, was wir je je JEMALS gegessen haben. Dem ist so, da machen wir keine Abstriche bei unserer Begeisterung, nur um jetzt ja nicht so zu klingen, als würden wir übertreiben. Wir übertreiben nicht. Wir probieren jede einzelne von den ca. 10 Sorten und können uns beim besten Willen nicht entscheiden, was nun unser Favorit ist. Whisky-Kaffee ist der Hammer, aber auch die Fruchtsorbets schlagen alles, was wir bis dato in unserem Leben probierten. Die Beeren sind per Hand gesammelt, die Milch frisch vom eigenen Hof, auf welchem die Kühe frei und gemütlich auf der Wiese grasen. Es sind kleine Mengen die produziert werden, ohne jedwede künstliche Zusatzstoffe, Mengen für die Menschen, die den Hof besuchen und ein paar Betriebe/Restaurants der Region. Wir sind so begeistert, dass wir gar nicht mehr aus den Puschen kommen und einfach nur auf der Sonnenterrasse des Hofes sitzen und langsam in unseren Eisbechern kratzen, um ja keinen Happen von der Leckerei zu verpassen.

Neben der Käserei, dem Hofladen, dem kleinen Eisstand und der Sonnenterrasse gibt es auch noch zwei Hauseingänge, die man betreten kann und hinter welchen sich ein Einblicke in die Geschichte des Hofes bieten. Der alte Herd der Urgroßmama, Geschirr, Betten – alles hat Generationen überdauert und wird hier für die Besucher ausgestellt.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

BERG GÅRD

Kjelvikvegen 71
7670 Inderøy, Norge

http://en.trondelag.com

Bevor wir uns zu weiteren Farmbesuchen aufmachen, legen wir noch einen kurzen Stop am Hafen Kjerknesvågen ein. Dort finden wir ein altes Steuerrad, einen Telegrafen und ‘Pauline’, eines der wenigen noch erhaltenen Segelschiffe aus dem 19. Jahrhundert. (Die erste Version wurde 1860 gebaut). Wir bekommen von der Hafenaufsicht die Erlaubnis, in den Bauch des Schiffs zu klettern und wir erleben eine kleine Zeitreise. Solche Momente machen uns wahnsinnig glücklich, da schlägt das Entdecker-Herz für einen Moment ganz hoch. Die niedrigen Decken, schwarz-weiß Portraits von Seefahrern an den Wänden und eine Toilette, die kaum die Bezeichnung ‘Verschlag’ verdient. Wir sehen uns auch noch in den alten Speicher- und Bootshäusern des kleinen Hafens um, bevor wir uns dann doch auf den Weg zur nächsten Farm machen.

Berg Gård ist ebenfalls ein Multitalent, kommt mit Shop, Lunch-Café und Versammlungsräumen um die Ecke. Vor allem aber sind sie für eines bekannt: sie brennen ihren eigenen Aquavit (ein sehr populäres, alkoholisches Getränk in Norwegen, dessen Entstehung/Rezept auf das Jahr 1805 datiert wird). Per Hand. Bzw. nicht sie, sondern er. Der Besitzer selbst brennt hier nach eigenem Rezept, mit Zutaten, die für ihn einen guten Aquavit ausmachen. Er labelt die Flaschen per Hand und hat sogar eine Spezialität entwickelt – er lässt seinen Schnaps in Eichenfässern reifen, die einst Whisky beinhalteten. So gibt er seinem guten Schluck ein ganz besonderes Aroma. Und dieses ist mittlerweile im ganzen Land schwer angesagt. Wir probieren die guten Tröpfchen, sehen uns in der kleinen Produktion um (man kann hier Tastings buchen) und sind beeindruckt davon, wie viel ein einzelner Mensch auf die Beine stellen und umsetzen kann, wenn er nur will. Speziell, da das Alkohol-Geschäft in Norwegen kein leichtes ist, gerade da Alkohol (wie hier in Island auch) nur in den staatlichen Geschäften vertrieben werden darf.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Letnes Farm

Letnesvegen 409
Inderøy, Norge

https://letnes.com

Unser letzter Halt auf dem ‘Goldenen Umweg’ ist die Letnes Farm. Ein riesiges Grundstück, auf welchem sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten finden, man wundervoll spazieren kann und dabei über das ein oder andere Wikingergrab stolpert. Letnes hat seinen eigenen Kultusteig und damit eine ganz unmittelbare Wandermöglichkeit für seine Gäste. Wir laufen durch grünen Wald, finden unzählige Blaubeeren und klettern über einen kleinen felsigen Abschnitt in eine schmale Bucht hinein, in welcher es sich zwei Norweger gemütlich gemacht haben. An den Felsen liegt ihr Motorboot vor Anker, sie haben sich Liegestühle mitgebracht und sitzen in gänzlicher Einsamkeit mit Snacks und Eistee am Fjord, um sich zu entspannen. Man grüßt sich, wünscht einen schönen Tag und wir ziehen uns schnell wieder zurück – wollen nicht stören. Aber was für ein schöner Fleck. Wie gern würden wir hier selbst einmal anlegen, uns sonnen, ein kleines Picknick anrichten, Karten spielen und uns des Lebens freuen. Wir stapfen weiter über das riesige Stück Land, finden besagte Wikingergräber, den ältesten und nördlichsten Apfelbaum der Welt (die Früchte sind leider nicht genießbar) und eine kleine Schutzhütte, in welcher wir Limonade und frisches Obst und Gemüse aus eigenem Anbau knabbern. Wir laufen die Klippen hoch, bis wir einen atemberaubenden Ausblick über den Fjord und die kleinen Inselchen im Wasser haben. Auf Letnes findet sich ein Campingplatz, einige Zimmer im Haupthaus der Farm, ein großes Holzhaus zum Vermieten wird gerade gebaut. Vor allem aber bietet Letnes das ‘Vogelhaus’ wie sie es nennen – eine ‘Cabin in the woods’ auf welche jeder Instagram-Outdoor Star sich umgehend stürzen würde. Mit HotPot, einer Terrasse mit Feuerstelle und gigantischer Aussicht und eben ein Holzhaus gebaut wie ein Vogelhäuschen, mit Kaminofen, Bettenlager, einer winzigen Küche, einer Sofaecke mit Blick in die Weite und auch Waschgelegenheiten. Das Haus ist eher etwas für echte Abenteurer, so gemütlich es ist, so ist es kein Komfort-Hotel, sondern muss selbst beheizt werden und Luxus ist Mangelware. Dafür echtes Adventure-Feeling, kein inszeniertes. Wer ein paar Nächte einzigartige Unterkunft unter den Sternen erleben will, mit bester Aussicht, authentischer Gemütlichkeit und wahrer Einsamkeit – der sollte das Vogelhaus unbedingt mal auschecken! (Kanu und Fischerboot kann man übrigens mieten – so fürs perfekte Insta-Foto. ;P.)

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Es ist spät, als wir zurück nach Straumen kommen, wir sind völlig ausgehungert, setzen uns mit unseren Laptops ins Rødbrygga, ein kleines rotes Restaurant in einem alten Werft-Gebäude von 1868. Das Dekor ist original, die Böden und Wände ganz krumm und schief. Wir bestellen Pizza und griechischen Salat und schauen zu, wie die Sonne direkt vor dem Fenster im Wasser des Fjordes versinkt.

Danach laufen wir noch ein ganzes Stück durch den vernieselten Abend, bevor wir nur so ins Bett fallen und von Käse, Eis und Aquavit träumen. Unser letzter Tag in Norwegen beginnt früh. Wir laden die Koffer ins Auto, sagen auf Wiedersehen zu unseren kleinen Hütten und fahren nach Steinkjer zur Bjerkem Farm. Hier eröffnet gerade ein neues Restaurant, welches im nächsten Sommer dann in den vollen Betrieb gehen soll, vor allem aber produziert man auf Bjerkem zwei Dinge: Mehl und das Nationalkostüm der Norweger. Wir machen eine kleine Tour über den Hof, auch dieser besteht aus den typischen Holzhäusern, alle Decken hängen tief, die Wände sind ganz krumm und die Einrichtung voll von Geschichte. Wir verstehen uns so gut mit Berit und Jakob (das ältere Ehepaar betreibt den Hof zusammen mit seinen Kindern Torunn und Johan), dass wir uns in eines der alten Betten legen dürfen und Linda kurzerhand in eins der handgefertigten Kostüme gesteckt wird (nicht unbedingt zu ihrer größten Freunde :D). Berit ist gelernte Näherin und hat sich das Schneidern der traditionellen Gewänder dann selbst beigebracht, nach alten, vererbten Näh-Vorlagen. Sie fertigt auf Bestellung und ihr Kostüme sind beliebt.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Bjerkem Culture Farm

Bjerkem
7718 Steinkjer, Norge

http://www.bjerkem.com

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima

Das Mehl, welches die Farm produziert, ist noch aus alten Kornsorten. Solche, die man heute kaum mehr findet, die nicht genetisch verändert wurden und besonders gesund sein sollen. Wir stehen auf sowas und kaufen direkt sechs Kilo. (Danach fragen wir uns, wie das am Flughafen wohl rüberkommen wird…) Berit und Jakob servieren uns frische Waffeln aus ihrem Dinkelmehl, dazu selbstgemachte Marmelade und den beliebten braunen Käse, den es in Norwegen an allen Ecken und Enden gibt und den wir vorher noch nie probiert haben. Wir reden über das Leben auf der Farm, darüber, seit wie vielen Jahrhunderten die Familie auf eben jenem Fleck ihr zu Hause hat. Es ist spannend, diese Verbundenheit zur Farm, zur Region, zum Land zu sehen. Der Stolz, der mitschwingt, Stolz auf das Produkt, auf Traditionen, auf Zusammenhalt und den Blick stets gleichzeitig auf Vergangenheit und Fortschritt gerichtet zu haben. Bjerkem ist eine Farm mit ökologischem Anbau, die zudem als als Öko-Tourismus Destination zertifiziert wurde, auch darauf sind Berit und Jakob sehr stolz. Und darauf, Trønder zu sein, denn die Einwohner der Region Trøndelag gelten in ganz Norwegen generell als unkompliziert, hilfsbereit, extrem gastfreundlich, reiselustig und innovativ. Wir mögen die beiden älteren Herrschaften sehr, genießen das Gespräch (und die Waffeln). Wir sind so vertieft in unsere Unterhaltung, dass wir fast den Zug zurück nach Trondheim verpassen. Wir fliegen noch am selben Abend zu unseren eigenen Familien in Deutschland und rufen Norwegen daher ein enthusiastisches ‘Bis Bald’ hinterher, als wir ein letztes Mal den Trondheimsfjord aus dem Flugzeug bewundern.

Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Inderoy Reisetipps, Inderøy Reisetipps, Sehenswertes in Inderøy, Sehenswertes Inderoy, Golderner Umweg Norwegen, Geheimtipps Norwegen, Aquavit Destillerie, bestes Eis in Norwegen, Food Guide Norwegen, Farmen in Norwegen, Lokales Essen Norwegen, Bauernhöfe Inderoy, Restaurant Tipps Inderoy, schönste Plätze Inderoy, Inderoy schönste Unterkünfte, Dear Heima
Fernie Reisetipps, Fernie BC, Fernie British Columbia, Urlaub in Fernie, was gibt es in Fernie zu sehen, was kann man in Fernie unternehmen, Freizeitaktivitäten Fernie BC, Wintersport Fernie, Outdoor Sport Fernie, Island Lake Lodge Fernie, Natur Fernie, Wandern in Fernie, Dear Heima
Fernie, British Columbia

Next Project

See More
php wordpress web developer