Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen

Icelandic Christmas Cookies

Let the season begin

Happiness is eating self-made cookies
underneath the Christmas tree.

Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Weihnachten kommt in großen Schritten näher, wir haben angefangen das Haus zu dekorieren und die ersten Plätzchen des Jahres gebacken. Einen Nachmittag lang haben wir recherchiert, rumgefragt und ausgesucht, denn wir wollten, dass die Vorweihnachtszeit dieses Jahr isländisch schmeckt, also mussten traditionelle Plätzchenrezepte her. Entschieden haben wir uns für die sogenannten ‘Silbermünzen’, die unseren Butterplätzchen ziemlich ähnlich sind und dann einen halben Tag lang geknetet, ausgerollt, ausgestochen, gebacken, verziert und nebenbei genascht. Eins können wir nach dieser Aktion versprechen: die Kekse sind der Oberhammer! Der einzige Grund den wir brauchen, um das Rezept hier mit euch zu teilen.
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
500g Mehl, 375g Butter, 200g Puderzucker sowie 2 Esslöffel Vanilleextrakt gut miteinander verkneten und den Teig anschließend ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn der Teig durchgekühlt ist, etwas Mehl über die Ablage streuen und ihn drauf ausrollen, Plätzchen ausstechen und diese für ca. 7 Minuten (hängt etwas von der Dicke der Kekse ab) bei 180 °C Ober- und Unterhitze in den vorgeheizten Ofen schieben – sie sind fertig, sobald sie leicht angebräunt sind. Vor dem Backen haben wir auf einige der Plätzchen noch Peanutbutter-Drops gedrückt, bei anderen haben wir dem Teig eine ordentliche Portion Marzipan hinzugefügt.
Während die fertigen Kekse abkühlen, den Guss vorbereiten. Wir haben einmal etwas Puderzucker mit frischem Zitronensaft angerührt und einen zweiten Guss aus geschmolzener dunkler Schokolade mit etwas Zimt zubereitet. Natürlich kann der Guss auch weggelassen werden, so wie bei den klassischen isländischen ‘Silbermünzen’ oder ein ganz anderer verwendet werden – hier sind dem persönlichen Geschmack keine Grenzen gesetzt. <3
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Isländische Weihnachtskekse, icelandic christmas cookies, Isländische Weihnachtskekse Rezept, icelandic christmas cookies recipe, icelandic silver coins, isländische Silbermünzen
Regengeschichten, schwarzweiß Fotografie, Regenfotografie, Die kleinen Dinge des Lebens, Glücksmomente, Island Blog
Rain Stories, Part 1

Next Project

See More
php wordpress web developer