Iceland


Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull.

Da sind wir also. Mitten auf dem blau schimmernden, ewigen Eis. Um uns herum dicke Nebelschwaden,...

Islands Süden: Wer nach Einsamkeit sucht, der sollte sich zum Helgufoss aufmachen.

Die heutigen Bilder sind am Helgufoss entstanden. Ein Wasserfall ein Stück weit ausserhalb Reykja...

Follow us around: ein absolut perfekter Vormittag in Reykjavik.

Beginnen wir mit einem Frühstück in der 'grauen Katze' (Grai Kotturinn). In Reykjavik sucht man b...

Islands Osten: eine zuckersüße Stadt am Fjord und ein faszinierender Auto-Friedhof.

Der Sonntag begann für uns entspannter, wir haben ausgeschlafen, uns fertig gemacht und sind dann...

Islands Osten: der Hafrahvammagljúfur Canyon und ein Bad unter'm heißen Wasserfall.

Nach einem kurzen Frühstück in Egilsstaðir ging es für uns mit dem 4x4 los auf die Piste, so Eini...

Islands Süden: der unglaubliche Fjaðrárgljúfur Canyon und die Jökulsárlón Gletscherlagune.

Der Osten Islands hat den atemberaubenden Landschaften, die wir bis dato gesehen haben, noch einm...

ÁFRAM ÍSLAND! HUH! - Wie wir die EM 2016 hautnah hier in Reykjavik erlebt haben.

Ja, ja, wir sind im Fußball-Fieber. Und glaubt uns, euch würde es genauso gehen, würdet ihr an un...

Französisches Bistro in Reykjavik - Dinner mit Deluxe-Fondue und süßem Wein.

Fondue? Noch nie gemacht. Ist das nicht so ein Ding aus den 70ern? Als wir neulich im französisch...

Wie sieht unser typisches Wochenende hier in Reykjavik aus? Persönliche Tipps.

Unsere Tage hier in Reykjavik sind ruhig, beständig, entspannt. Wir haben gewisse Rituale etablie...

(Wild)campen in Island - was ihr wissen solltet.

Manche Dinge müssen keinen tieferen Sinn ergeben. Sie müssen für niemanden verständlich und nachv...

Islands Westen: eine wundervolle Wanderung zum zweithöchsten Wasserfall des Landes.

Wie Sonntag angekündigt, sind wir gestern in Richtung Westen aufgebrochen, um uns ein weiteres Na...

Islands Süden: Impressionen aus dem Reykjadalur und ein Bad in heißem Fluss.

Das Großartigste daran, nicht mehr in einer Großstadt in Zentral-Europa zu wohnen, ist, dass man ...